CVP Walchwil nominiert Christophe Lanz für die Ergänzungswahl des Kantonsrates

Die Parteiversammlung der CVP Walchwil ist dem Vorschlag ihres Wahlausschusses gefolgt und hat an der Versammlung vom 9. Januar 2019, Christophe Lanz für die Kantonsrat Ergänzungswahl nominiert.
Christophe Lanz stellte sich den vielen auch kritischen Fragen der Anwesenden und vermochte durch sein sicheres Auftreten und seine natürliche Art auch andere Meinungen und Standpunkte einzubeziehen, zu überzeugen. Seine klar bürgerliche politische Position wie auch sein Werdegang überzeugten. Die Kaderposition in der Privatwirtschaft, die militärischen Qualifikationen und sein Engagement in verschiedenen Vereinen in der Gemeinde zeigen auf, dass Christophe ein geeigneter Kandidat ist das bürgerliche Walchwil im Kantonsrat zu vertreten. Dort will er sich insbesondere für die Anliegen der Herkunftsgemeinde, den Wirtschaftsstandort Zug und die Sicherheit in unserem Kanton einsetzten.
Die CVP Walchwil wünscht Christophe Lanz am 10. Februar 2019 viel Erfolg und würde sich freuen, wenn er als Nachfolger von Florian Weber die Gemeinde Walchwil im Kantonsrat vertreten darf.

Walchwil, 10. Januar 2019, René Dubacher, Präsident

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für CVP Walchwil nominiert Christophe Lanz für die Ergänzungswahl des Kantonsrates

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.