Die CVP 60 + lädt alle Damen und Herren der CVP im Kanton Zug ein zur Veranstaltung

Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung

am Dienstag, 20. September 2016, 18.00 Uhr

im  Gewerblich industrielle Bildungszentrum Zug (GIBZ) Baarerstrasse 100, 6300 Zug (Aula 1.005 , Trakt 1, Parterre)

Die Referenten sind:  Jörg Halter, Vizepräsident KESB, Zug und Gabriele Plüss Geschäftsleiterin Pro Senectute Zug

Diese beiden Persönlichkeiten werden sie kompetent darüber informieren, welche Instrumente ihnen zur Verfügung stehen und wie sie eingesetzt werden können für den Fall, dass sie nicht mehr in der Lage sind selber zu entscheiden.

Die Dauer der Veranstaltung beträgt ca. 1 ½ Stunden und der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme. (Anmeldung ist nicht erforderlich)

Der Vorstand CVP 60 +

Kategorie: Allgemein | Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.