Ja zum neuen Zuger Wahlgesetz

Vor dem Hintergrund linker Bestrebungen wird seit Jahren ständig am Zuger Wahlsystem herum geschraubt. Fortwährende Angriffe auf unsere traditionellen Wahlkreise stützt zu unserem Leidwesen auch das Bundesgericht. Die gesamte bürgerliche Mehrheit des Kantonsrates ist klar für den Weiterbestand der gemeindlichen Autonomie in Wahlangelegenheiten. Leider ergibt sich daraus nur die Zustimmung zum neuen Zuger Wahlgesetz. Sonst müssten Regierungsrat und Gerichte über unsere Köpfe hinweg entscheiden. Dies wäre ja sicher auch keine zufriedenstellende Lösung. Deshalb stimme ich am 22. September dieser Vorlage dreifach zu, wenn auch mit wenig Begeisterung.
JA oder JA ? – JA !
Franz Hürlimann

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ja zum neuen Zuger Wahlgesetz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.